Termine

Balance statt Burnout

18.10.2017

Nach 10 Stunden im Büro noch Unterlagen in der Tasche, die Mailbox schon wieder voll und nicht mal nachts das Gefühl, alles erledigt zu haben? Permanente Überforderung oder Unzufriedenheit durch Unterforderung am Arbeitsplatz können zu Stress führen. Die Folgen sind Anspannung, Frustration sowie Probleme der Konzentration, eine erhöhte Fehlerneigung und Leistungsschwankungen. Als Ausgleich machen wir montags Yoga, mittwochs Familienabend und freitags Sport. Wir sind erfolgreich und organisiert – und trotzdem unzufrieden. Kein Wunder, denn der Hype um die optimale Work-Life-Balance und ein perfektes Zeitmanagement verursachen vor allem eines: noch mehr Stress.
Auf die Fähigkeit, bewusst zu relaxen, kommt es an – ohne schlechtes Gewissen einfach nur abzuschalten. Diese Fähigkeit heißt Stressbewältigungs-Kompetenz, die Sie in diesem Vortrag kennen lernen. Das Ergebnis: Ausgeglichenheit, Power und die beste Burn-out-Prophylaxe.

Zur Anmeldung ...